Thymian-Süßkartoffeln mit Polenta

Thymian-Süßkartoffeln mit Polenta
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 589 kcal, Kohlenhydrate: 104 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Süßkartoffeln (Bataten)

Stange Stangen Staudensellerie

Zwiebel

g g rosa Champignons

g g Rauke

Stiel Stiele Thymian

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

ml ml Gemüsefond

g g Polenta

ml ml Aceto balsamico

El El brauner Zucker

g g Parmesan (gerieben)

El El Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Staudensellerie abfädeln, zusammen mit der Zwiebel würfeln. Champignons putzen und vierteln. Rauke putzen.Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  2. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln, Sellerie, Zwiebeln und Thymian darin 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann im vorgeheizten Backofenbei 200 Grad (Gas 3, Umluft 20 Minuten bei 180 Grad) 20-25 Minuten auf der 2. Schiene von unten garen. Nach 10 Minuten die Pilze unterheben und zu Ende garen.
  3. Inzwischen Gemüsefond in einem hohen Topf aufkochen. Polenta unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen einrieseln lassen. Temperatur herunterschalten. Polentamit einem langen Holzlöffel unter kräftigem Rühren ca. 5 Minuten bei milder Hitze kochen. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 10 Minuten quellen lassen. Balsamico mit braunem Zucker offen cremig einkochen. Parmesan und Sahne unter die Polenta rühren. Rauke unter das Gemüse mischen, mit der Polenta anrichten, mit derBalsamico-Reduktion beträufeln.

Mehr Rezepte