Wirsing-Risotto

Wirsing-Risotto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 384 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Geflügelbrühe

Zwiebeln

g g Wirsing

El El Olivenöl

g g Risotto-Reis

ml ml trockener Weißwein

g g Weichkäse (z.B. Rougette)

g g Butter

Dill

Salz

schwarzer Pfeffer (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 650 ml Geflügelbrühe aufkochen und warm halten. 2 Zwiebeln würfeln. 350 g Wirsing putzen, halbieren, den Strunk entfernen und die Blätter in Streifen schneiden.
  2. 2 El Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze 1 Min. unter Rühren glasig dünsten. Wirsing und 225 g Risottoreis zugeben und unter Rühren 3 Min. mitdünsten.
  3. Mit 200 ml trockenem Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Den Reis mit der Hälfte der Brühe bedecken und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20 Min. leicht bissfest garen, dabei nach und nach die restliche heiße Brühe dazugeben.
  4. 100 g Weichkäse (z. B. Rougette) würfeln. Am Ende der Garzeit mit 20 g Butter und etwas fein geschnittenem Dill unter den Risotto heben. Mit Salz und grobem, schwarzem Pfeffer würzen und sofort servieren.