Sellerie-Apfel-Suppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 319 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Knollensellerie

säuerlicher Apfel (z.B. Elstar, 200 g)

El El Öl

El El Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Wacholderbeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln. 300 g Knollensellerie schälen und klein würfeln. 1 säuerlichen Apfel (z. B. Elstar, 200 g) schälen, vierteln, entkernen und quer in Scheiben schneiden.
  2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und die Hälfte der Apfelscheiben darin andünsten. Mit 5 El Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. 500 ml Gemüse- brühe dazugießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen lassen.
  3. Inzwischen 100 ml Schlagsahne anschlagen. 05 -1 Tl Wacholderbeeren sehr fein hacken. Einige hellgrüne Sellerieblättchen in feine Streifen schneiden.
  4. Das Gemüse fein pürieren und die übrigen Apfelscheiben zugeben. Noch einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren würzen. Die Sahne unterheben und die Suppe mit Selleriegrün bestreut servieren.