Tomatentopf

2
Aus Für jeden Tag 3/2008
Kommentieren:
Tomatentopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Schweinemett
  • 4 El Petersilie, gehackt
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale
  • 1 Ei, Kl. M
  • 2 El Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 2 El Olivenöl
  • 500 Tomaten, passiert
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Anislikör
  • 2 El schwarze entsteinte Oliven
  • 60 g kleine Nudeln
  • 2 Tl Oreganoblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 698 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g Schweinemett mit 4 El gehackter Petersilie, 1 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale, 1 Ei (Kl. M), 2 El Semmelbrösel, etwas Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Masse walnussgroße Klößchen formen.
  • 1 Zwiebel würfeln. 1 rote Chilischote fein hacken. Beides in 2 El Olivenöl andünsten. 500 g passierte Tomaten, 500 mlGemüsebrühe, Salz, und 3 El Anislikör zugeben und aufkochen. Mettbällchen und 2 El schwarze entsteinte Oliven zugeben und die Klößchen in der Suppe 15 Min. gar ziehen lassen.
  • Inzwischen 60 g kleine Nudeln (z. B. Mini-Penne-Rigate) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen, abtropfen lassen und unter den Eintopf mischen. Mit 2 Tl Oreganoblättchen (oder 0,5 Tl getr. Oregano) bestreut servieren.