VG-Wort Pixel

Birnen-Bohnen-Speck-Pasta

Für jeden Tag 3/2008
Birnen-Bohnen-Speck-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 693 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g TK-Prinzessbohnen

g g Nudeln (z. B. Rigatoni)

Scheibe Scheiben Bacon

Birne (ca.150g, z.B.Forelle)

El El Zitronensaft

El El Öl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Bohnenkraut (getrocknet)


Zubereitung

  1. 200 g tK-Prinzessbohnen in reichlich kochendem Salzwasser 5 Min. garen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abschrecken. Im selben Wasser 200 g Nudeln (z. B. Rigatoni) nach Packungsanweisung garen.
  2. Innzwischen die Bohnen mit 6 Scheiben Bacon zu Bündeln umwickeln. 1 Birne (ca. 150 g, z. B. die Sorte Forelle) entkernen, in 1 cm breite Spalten schneiden und mit 1 El Zitronensaft beträufeln.
  3. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Speckbohnen darin vorsichtig rundherum knusprig anbraten. Birnenspalten zugeben und 1 Min. mitbraten. Die Nudeln tropfnass untermischen und mit Salz, Pfeffer und 0,5 Tl getrocknetem Bohnenkraut würzen.