Brathähnchen-Pasta-Salat

1
Aus Für jeden Tag 3/2008
Kommentieren:
Brathähnchen-Pasta-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Nudeln (z. B. Farfalle)
  • Salz
  • 1 Dose weiße Bohnen (425 g EW)
  • 3 El Öl
  • 0.5 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 4 El Zitronensaft
  • 1 Tl Honig, flüssig
  • Pfeffer
  • 0.5 Brathähnchen (gegart, vom Imbiss)
  • 100 g hellgrüner Staudensellerie
  • 100 g Blauschimmelkäse (z.B. Gorgonzola)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 557 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungs- anweisung garen. Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und 3 Min. vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben. Alles gut abtropfen lassen.
  • Öl, Zitronenschale, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Unter die warmen Nudeln mischen und mind. 15 Min. ziehen lassen.
  • Hähnchenfleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke zupfen. Staudensellerie putzen, entfädeln und die zarten Blättchen beiseite legen. Die Selleriestängel in feine Scheiben schneiden, Blättchen klein zupfen. Alles unter die Nudeln mischen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.Kurz vor dem Servieren den Käse über den Salat bröseln.