VG-Wort Pixel

Chinesische Nudeln mit Rindfleisch

Für jeden Tag 3/2008
Chinesische Nudeln mit Rindfleisch
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 393 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen
200

g g Rinder-Minutensteak

1

Knoblauchzehe

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (abgerieben)

3

El El Sojasauce

100

g g Chinesische Eiernudeln

Salz

1

Dose Dosen Bambussprossen (in Streifen, 170 g EW)

150

g g Weißkohl

2

El El Öl

150

ml ml Fleischbrühe

1

Tl Tl Zitronensaft

Zucker

Zubereitung

  1. Fleisch in dünne Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln und beides mit Zitronenschale und Sojasauce mischen. 15 Min. marinieren.
  2. Chinesische Eiernudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen.Bambussprossen abtropfen lassen. Weißkohl putzen und in sehr dünne Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kohl darin rundherum kräftig anbraten. Fleisch aus der Marinade nehmen und 1 Min. mitbraten. Bambussprossen, Marinade und Fleischbrühezugeben, aufkochen und mit etwas Zitronensaft und 1 Prise Zucker würzen. Nudeln untermischen und kurz erwärmen.