Pilzauflauf

Pilzauflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 594 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g braune Champignons

g g Kräuterseitlinge

El El Butterschmalz

Salz

Pfeffer

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

El El Petersilie (gehackt)

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Weißbrotscheiben (125 g)

El El geriebenem Grana padano

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel fein würfeln. 100 g braune Champignons und 125 g Kräuterseitlinge putzen und in Stücke schneiden. 3 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebeln in mehreren Portionen darin anbraten, salzen und pfeffern.
  2. 2 Eier (Kl. M), 125 ml Milch, Salz, Pfeffer, 3 El gehackte Petersilie und 2 El Schnittlauch- röllchen verrühren. 4 Weißbrotscheiben (125 g) mit der Eier-Kräutermilch übergießen und ca. 5 Min. einweichen, bis sie die Milch aufgesaugt haben. Brot und Pilze in eine gefettete Auflaufform (20 x 12 cm) geben und mit 5 El geriebenem Grana padano bestreuen.
  3. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 25 Min. überbacken. Mit 1 El Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Mehr Rezepte