Lauch-Fisch-Auflauf

6
Aus Für jeden Tag 3/2008
Kommentieren:
Lauch-Fisch-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Lauch
  • 3 Scheiben Bacon (ca.75 g)
  • 1 El Öl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Tl Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Saiblingsfilets (à 200 g)
  • 2 El Majoranblättchen (oder 1 Tl getrockneter Majoran)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 629 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 63 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Das Hellgrüne und Weiße in 3 cm große Stücke schneiden. Bacon in 2 cm große Stücke schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und den Bacon darin 2-3 Min. braten, herausnehmen und beiseite stellen. Lauch im Bratfett 2 Min. anbraten. Mit Brühe ablöschen und 4-5 Min.zugedeckt dünsten. Lauch ohne die Brühe in eine Auflaufform(ca. 25 x 18 cm) geben. Milch, Frischkäse, Curry, Salz und Pfeffer in die Brühe rühren und erhitzen.
  • Fischfilets und Bacon auf den Lauch geben, mit Majoran- blättchen bestreuen und die Sauce darübergeben. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 15-18 Min. überbacken. Mit etwas Majoran bestreut servieren.