VG-Wort Pixel

Ananas-Kaltschale

Für jeden Tag 6/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Ananas

Salatgurke

g g Ingwer (frisch)

El El süß-scharfe Chilisauce

rote Zwiebel

Stiel Stiele Koriandergrün

Salz

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Bio-Limettensaft

küchenfertige, geschälte rohe Garnelene

El El Öl

Koriandergrün


Zubereitung

  1. Ananas schälen, vierteln und den harten Strunk ent- fernen. 3/4 grob, den Rest fein würfeln. 1 Salatgurke schälen, 3/4 grob, den Rest fein würfeln. 30 g frischen Ingwer schälen und hacken. Grobe Ananas- und Gurken- würfel, Ingwer und 5 El süß-scharfe Chilisauce (Flasche) im Mixer oder mit den Schneidstab sehr fein pürieren.
  2. 1 rote Zwiebel fein würfeln, 6 Stiele Koriandergrün fein hacken, beides mit den feinen Ananas- und Gurken- würfeln unter die Kaltschale mischen. Mit Salz, Chili- sauce, 1 Tl abgeriebener Bio-Limettenschale und 2 El -saft würzig abschmecken und mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. 12 küchenfertige, geschälte rohe Garnelen (ohne Kopf, à ca. 30 g) mit einer Mischung aus 2 El Limettensaft, 2 El Öl, etwas Salz und 2 El Chilisauce bestreichen, auf 4 Spieße stecken. Bei mittlerer Hitze 6-8 Min. grillen, nach der Hälfte der Zeit wenden. Mit der Kaltschale und abgezupftem koriandergrün bestreut servieren.