Spargelsuppe mit Kokosmilch

21
Aus Für jeden Tag 6/2008
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Tl Butter
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 rote Chilischote
  • 4 El Öl
  • 1 Tl scharfes Currypulver
  • 1 Tl Mehl
  • 200 ml Kokosmilch, ungesüßt
  • 4 küchenfertige, geschälte rohe Garnelen (ohne Kopf, à ca. 30 g)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 443 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen in reichlich kochendem Salz- wasser mit 1 Prise Zucker und der Butter 12-15 Min. garen. Spargel herausnehmen und 500 ml Spargelwasser abmessen.
  • Zuckerschoten schräg in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Chilischote entkernen und in dünne Streifen schneiden.
  • 2 El Öl in einem Topf erhitzen. 1/2 Tl Curry- pulver und Mehl zugeben und bei milder Hitze unter Rühren aufschäumen lassen. Mit dem Spargelwasser und der Kokosmilch ablöschen. Zuckerschoten und Chilischoten zugeben. Auf- kochen und bei milder Hitze 5 Min. zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz würzen. Den gegarten Spargel in 3 cm große Stücke schneiden und in die Suppe geben.
  • Die Garnelen mit 1/2 Tl Currypulver und Salz würzen. In 2 El heißem Öl auf jeder Seite 2 Min. braten und zur Suppe servieren.