VG-Wort Pixel

Aprikosensuppe mit Mohnklößchen

Für jeden Tag 6/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 363 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
2
Portionen
350

g g Aprikosen

300

ml ml Aprikosensaft

1

Zimtstange (klein)

2

Tl Tl Bio-Limettenschale (abgerieben)

8

El El Zucker

1

Ei (Kl. M)

250

g g Magerquark

50

g g Mohn- Backfüllung

3

El El Vanillepuddingpulver

Salz


Zubereitung

  1. Aprikosen entsteinen und in Spalten schneiden. Aprikosensaft mit Zimtstange, Limettenschale und 4 ElZucker in einem Topf aufkochen. Aprikosen zugeben und 5 Min. bei milder Hitze garen. Aprikosensuppe am besten im kalten Wasserbad (siehe Seite 80) kalt stellen.
  2. Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Unter Rühren 2 El Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiterschlagen.Quark, Mohn-Backfüllung, Vanillepuddingpulver,Eigelb und restlichen Zucker verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. In einem mittelgroßen Topf reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Aus der Quarkmasse mit 2 EsslöffelnNocken abstechen und sofort ins heiße Wasser geben. Bei milder Hitze 4-5 Min. gar ziehen lassen, bis sie aufsteigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und zur Suppe servieren.
  4. Tipp: Die restliche Mohn-Backfüllung können Sie ein- frieren, oder Sie backen die Vanille- Rhabarber- Plunder (Rezept Seite 122) auch gleich nach.