Tomaten-Pfeffer-Suppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schalotten

g g Tomaten

El El Olivenöl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Rotwein

El El Aceto balsamico

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

g g glatte Petersilie

grüne Pfefferschote

Knoblauchzehe

El El Cashewkerne (geröstet, gesalzen)

El El italienischer Hartkäse (z. B. Parmesan, gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten würfeln. Tomaten kreuzweise einritzen, den Stielansatz entfernen. Die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und häuten. Tomatengrob würfeln.
  2. 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten ca. 1 Min. glasig dünsten. Tomaten zugeben, kurz mitdünstenund mit Brühe und Rotwein ablöschen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln.
  3. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen. Pfeffer- schoten entkernen. Beides mit dem Knoblauch und denCashewkernen im Blitzhacker oder mit einem großen Messer fein hacken. Mit Parmesan, Salz und 3-4 El Olivenöl verrühren. Zur Suppe servieren.