VG-Wort Pixel

Himbeer-Buttermilch-Rolle

Für jeden Tag 6/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 257 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Eier (Kl. M, getrennt)

Salz

g g Zucker

g g Mehl

g g Speisestärke

Tl Tl Backpulver

ml ml Schlagsahne

ml ml Buttermilch

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Beutel Beutel Sofort-Gelatine (z.B. von Ruf)

g g Himbeeren

El El Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eiweiße, 1 Prise Salz und 3 El kaltes Wasser mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 120 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben und mit einem Schneebesen unterheben.
  2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (40 x 30 cm) streichen. Im heißen Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der mittleren Schiene 8-10 Min. backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Papier mit kaltem Wasser bestreichen und abziehen. Teigplatte mit dem Tuch längs aufrollen, abkühlen lassen.
  3. Sahne steif schlagen. Buttermilch, 100 g Zucker und Zitronenschale verrühren. Gelatinepulver mit den Quirlen des Handrührers auf mittlererStufe einrühren, dann 1 Min. auf höchster Stufe weiterrühren. Sobald die Masse beginnt fest zu werden, die Sahne in 2 Portionen unterheben.Biskuit auseinanderrollen, Creme daraufstreichen und mit 200 g Himbeeren bestreuen. Mithilfe des Tuchs aufrollen. Mind. 1 Std. kalt stellen.
  4. Mit Puderzucker bestäuben und mit den restlichen Himbeeren verzieren.