VG-Wort Pixel

Hirschgulasch mit Pilzen

Für jeden Tag 5/2008
Hirschgulasch mit Pilzen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 368 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
10

g g Morcheln (getrocknet, ersatzweise getrocknete Mischpilze)

2

Schalotten

4

El El Olivenöl

800

g g Hirschgulasch aus der Keule

200

ml ml Weißwein

4

Wacholderbeeren

Salz

Pfeffer

200

ml ml Fleischbrühe

150

g g braune Champignons

0.5

Bund Bund Estragon

1

El El Butter

1

El El dunkler Saucenbinder


Zubereitung

  1. Morcheln in 100 ml heißem Wasser 20 Min. einweichen. Schalotten vierteln. Ein Sieb mit Küchenpapier auslegen. Den Morchelsud durchfiltern und in einer Schüssel auffangen.Morcheln unter kaltem Wasser abspülen.
  2. 3 El Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder in einem Bräter erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Schalottenkurz mitbraten. Mit Weißwein und Morchelsud ablöschen.
  3. Morcheln, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer zufügen. 30 Min. halb zugedeckt schmoren. Fleischbrühe angießen und 40-50 Min. weiterschmoren.
  4. Champignons putzen und halbieren. Estragon von den Stielen zupfen. Butter und 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Champignons darin 3-4 Min. kräftig anbraten. Pilze und Estragon zum Gulasch geben. Noch einmalkurz aufkochen und mit Saucenbinder binden.