Frischlingsrücken mit Polenta

24
Aus Für jeden Tag 5/2008
Kommentieren:
Frischlingsrücken mit Polenta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1.2 kg Frischlingsrücken
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 10 Stiele Thymian
  • Meersalz, Pfeffer
  • 3 El Öl
  • Salz
  • 120 g Polenta-Grieß
  • 100 g Mascarpone
  • 4 El Parmesan, gerieben
  • 100 g gewürfelter Gorgonzola

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 396 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fett und Sehnen vom Frischlingsrücken entfernen. Rosmarin und Thymian abzupfen und fein hacken.
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Fleisch mit Meersalz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frischlingsrücken darin rundherum 5 Min. kräftiganbraten. Mit den Kräutern einreiben.
  • Frischlingsrücken auf ein Blech legen. Backofentemperatur reduzieren und das Fleisch bei 140 Grad (Umluft 120 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 50 Min. braten.
  • 600 ml Salzwasser aufkochen. Polenta-Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei milder Hitze ca. 20 Min. unter gelegentlichem Rühren quellen lassen. Mascarpone, Parmesan und Gorgonzola unter die Polenta-Masse rühren.
  • Frischlingsrücken in Alufolie wickeln und mind. 5 Min. ruhen lassen. Fleisch von den Knochen lösen und in Scheiben schneiden.