Gebackene Artischocken

Gebackene Artischocken
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 428 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

mittelgroße Artischocken (a`250 g )

Bio-Zitrone

Meersalz

Ei (Kl. M)

Bund Bund Schnittlauch

g g Mayonnaise

g g Schmand

Salz

Cayennepfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Artischocken waschen. Den Stiel bis zum Blattansatz abbrechen. Die Artischockenspitzen ca. 3 cm breit abschneiden. Zitrone in 4 Scheiben schneiden.
  2. Für jede Artischocke 3 Blatt Backpapier (ca. 30 x 30 cm) übereinanderlegen. Die Artischocken jeweils mittig daraufsetzen. Mit Meersalz bestreuen. Jeweils 100 ml Wasser zwischen die Blätter gießen und 1 Zitronenscheibe auf jede Artischocke legen.
  3. Backpapier mit Küchengarn zu Säckchen binden. Artischockensäckchen nebeneinander auf ein Backblechsetzen und im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene ca. 1:45 Std. garen.
  4. Das Ei 9-10 Min. hart kochen, abschrecken und pellen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mayonnaise und Schmand, 1 Prise Salz, Cayennepfeffer und Zucker verrühren. Ei fein hacken und unter die Remoulade heben. Artischocken aus dem Backpapier nehmen und mit derRemoulade servieren.

Mehr Rezepte