Überbackene Garnelen

2
Aus Für jeden Tag 5/2008
Kommentieren:
Überbackene Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Kirschtomaten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Tl Chiliflocken
  • Salz
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 250 g geschälte TK-Garnelen (aufgetaut)
  • 4 Tl fein geschnittenes Basilikum
  • 2 aufgetaute Blätterteigplatten (à 10x10)
  • 1 Eiweiß (Kl. M)
  • 1 El geriebenen Parmesan

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 335 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g Kirschtomaten halbieren. 300 ml Gemüsebrühe aufkochen. 1 Tl Chiliflocken, Salz, 1 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale, Kirsch- tomaten und 250 g geschälte TK-Garnelen (aufgetaut) zufügen. Ca. 5 Min. bei milder Hitze köcheln lassen. 4 Tl fein geschnittenes Basilikum zufügen. Beiseite stellen.
  • 2 aufgetaute Blätterteigplatten (à 10 x 10 cm) auf das Doppelte ausrollen. 2 ofenfeste Suppenschalen (à ca. 500 ml Inhalt) umgedreht auf jeweils eine Teigplatte stellen und 2 Scheiben ausschneiden, die 2 cm größer sind als der Durchmesser der Schalen. Garnelen mit Sud in die Schalen füllen. Den Rand mit 1 Eiweiß (Kl. M) bestreichen. Teigscheiben darauflegen. Den Rand leicht andrücken. Blätterteig mit Eiweiß bestreichen. Mit 1 El geriebenem Parmesan bestreuen.
  • Die Schalen auf ein Backblech stellen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 14-16 Min. über- backen.
nach oben