Fischfrikadellen

45
Aus Für jeden Tag 5/2008
Kommentieren:
Fischfrikadellen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 700 g Seelachsfilets
  • 80 g Semmelbrösel
  • 125 ml Schlagsahne
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei, Kl. M
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 2 El Zitronensaft
  • 3 El Öl
  • 0.5 Bio-Zitrone in Spalten

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 410 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fischfilet am besten in der Küchenmaschine oder mit einem großen Messer sehr fein hacken. Brösel und Sahne in einer kleinen Schüssel mischen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne sehr fein hacken.
  • Bröselsahne, Frühlingszwiebeln und Ei unter den Fisch kneten. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saftabschmecken. Zu 16 kleinen Frikadellen formen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin in 2 Portionen von jeder Seite ca. 5 Min. goldbraun braten. Fertige Frikadellen im Ofen bei 100 Grad warm halten.Mit Zitronenspalten servieren.