Gnocchi mit Spinatsauce

0
Aus Für jeden Tag 5/2008
Kommentieren:
Gnocchi mit Spinatsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g TK-Rahmspinat
  • 1 Pk. Gnocchi (400 g, Kühlregal)
  • 2 El Mandelstifte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 3 El Öl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 5 Schlagsahne
  • 2 El gehobelten Hartkäse (z.B.Grana Padano)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Plus Zeit zum Auftauen

Nährwert

Pro Portion 933 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 56 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 250 g TK-Rahmspinat in einer Schüssel au- ftauen lassen. 1 Pk. Gnocchi (400 g, Kühl- regal) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. 2 El Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und heraus- nehmen. 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln.
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g) salzen und pfeffern, 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite 3-4 Min. bei mittlerer Hitze braten.
  • Inzwischen 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat und 100 ml Gemüsebrühe zugeben, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 El Schlagsahne und die Gnocchi untermischen und kurz erwärmen. Mit der Hähnchenbrust, Mandeln und 2-3 El gehobeltem italienischem Hartkäse (z.B. Grana padano) servieren.