VG-Wort Pixel

Reinhard´s Kartoffelsalat mit Buletten

Reinhard´s Kartoffelsalat mit Buletten
Fertig in 30 Minuten plus 40 Min. Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Pellkartoffeln

Salatgurke

g g Schinken (in Würfeln)

etwas etwas Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

ml ml Gemüsebrühe (ersatzweise Hühnerbrühe)

El El Aceto balsamico bianco

Zwiebel

Bund Bund Schnittlauch

etwas etwas Flüssigsüße (Natreen)

FÜR die BULETTEN,

g g Hackfleisch (gemischt)

El El Joghurt (0,1 % Fett)

Zwiebel

El El Semmelbrösel

El El Senf

Ei

Bund Bund Petersilie

Tl Tl türksische Gewürzmischung

etwas etwas Salz

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale garen, auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.
  2. Brühe mit Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer mag kann noch etwas nachsüßen. Gourmet-Schinken nicht zu kross ausbraten. Zwiebelwürfel, den in kleine Röllchen geschnittenen Schnittlauch und die Schinkenwürfel zu den Kartoffeln geben, Essigbrühe zufügen und alles vorsichtig untermischen.
  3. Gurke schälen, halbieren, das Kerngehäuse mit einem Teelöffel entfernen und in dünne Scheiben hobeln. Mit etwas Salz bestreuen, untermischen und etwa 1 Stunde Wasser ziehen lassen, dann abgießen und zum Kartoffelsalat geben, vorsichtig unterheben und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.
  4. FÜR DIE BULETTEN: Hackfleisch in eine Schüssel geben. Joghurt mit den Semmelbröseln vermischen, wenn die Masse zu fest ist etwas Milch zugeben. Zwiebelwürfel glasig dünsten, etwas abkühlen lassen. Alle Zutaten zum Hack geben und zu einen geschmeidigen Teig verkneten. Nochmals abschmecken. Mit nassen Händen 8 Buletten formen und im Öl braten. Bon appétit!