VG-Wort Pixel

Thunfisch-Pasteten

Thunfisch-Pasteten
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Blätterteig-Pasteten (Fertigprodukt)

Dose Dosen Thunfisch (150 g EW, in Öl)

Eier (hart gekocht)

g g Mehl

l l Milch

El El Sahne

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Zitronen

Salz

weißer Pfeffer


Zubereitung

  1. Pasteten im vorgeheizten Backofen ca. 15 min. bei 200 Grad erwärmen.
  2. Das Einlegeöl vom Thunfisch erhitzen, Mehl einstreuen und ca. 2 min. unter Rühren durchschwitzen. Dabei nach und nach Milch einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 min. köcheln lassen. Den Saft von 1 Zitrone einrühren.
  3. Thunfisch und Eier in kleine Stücke / Scheiben schneiden. Sahne in die Sauce rühren, Thunfisch, Eier und aufgetaute Erbsen zufügen, dann ca. 3 min. erhitzen, aber nicht kochen lassen.
  4. Pasteten füllen und evtl. auf grünen Salatblättern mit der restlichen Zitrone (Scheiben der Achtel) servieren.