VG-Wort Pixel

Lukullus (oder Kalte Schnauze, Kalter Hund...)

Lukullus (oder Kalte Schnauze, Kalter Hund...)
Fertig in 2 Stunden 5 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen

g g Kokosfett

g g Puderzucker

Eier

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Kakaopulver

Paket Pakete Butterkekse


Zubereitung

  1. Das Kokosfett in einem Topf bei geringer Temperatur schmelzen lassen.
  2. Den Puderzucker zusammen mit den Eiern, dem Kakao und dem Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren. Wer mag, kann den Schokoladenguss mit Kaffee oder Rum "aromatisieren";)
  3. Das Kokosfett langsam unter die Masse rühren. Achtung: es darf nicht zu heiß sein, damit die Eier nicht gerinnen.
  4. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform zuerst eine dünne Schicht Schokoladenmasse füllen. Darauf dann eine Schicht Kekse, dann wieder Schokolade, dann Kekse u.s.w. Zuletzt eine Schicht Schololade einfüllen.
  5. Die Form für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann stürzen und das Papier abziehen. Voilà et bon appétit!!!