VG-Wort Pixel

Wildpilze in Sahnesauce

Wildpilze in Sahnesauce
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Wildpilze (Pfifferlinge)

Öl-Buttergemisch

Zwiebel (klein, fein gehackt)

Knoblauchzehen (fein gehackt)

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Salz, Pfeffer

Tl Tl gekörnte Brühe (Instant)

ml ml Gemüsebrühe o. Wasser

ml ml Sahne

Prise Prisen Zucker

Tl Tl Zitronensaft


Zubereitung

  1. Die gehackte Zwiebel in etwas Öl/Butter hell ansoutieren. Den klein gehackten Knoblauch noch kurz mit anrösten. Nun die nicht zu klein geschnittenen Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze so lange rösten, bis alles Wasser gesogen ist und es wieder zu schmorgeln beginnt.
  2. Mit gekörnter Suppenbrühe würzen, etwas anrösten lassen (macht so eine schöne Farbe und auch Geschmack). Mit Wasser oder Gemüsebrühe angießen, etwas einköcheln lassen, Sahne angießen, 1/3 einreduzieren lassen, würzen und mit Zitronensaft und gehackter Petersilie vollenden.
  3. Dazu passen wunderbar frisch gemachte Semmelknödel.