VG-Wort Pixel

Gebratenes Hähnchenfleisch unter der Blätterteighaube

Gebratenes Hähnchenfleisch unter der Blätterteighaube
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Paket Pakete tiefgekühlter Blätterteig

Knoblauchzehen

Tomaten

Oliven,gefüllt mit Paprika

Bund Bund Petersilie

Eigelb

gegrilltes Hähnchen

Zwiebeln

Eigelb

rote Paprikaschote

gelbe Paprikaschote


Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen. Hähnchenfleisch vom Knochen lösen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Paprika waschen und in Ringe schneiden. Zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anbraten.
  2. Tomaten häuten, entkernen, Blütenansatz rausschneiden und das Tomatenfleisch würfeln. Zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Oliven zufügen. Salzen und pfeffern und mit gehackter Petersilie mischen.
  3. Den Blätterteig zu zwei großen Platten ausrollen. Eine feuerfeste Form ausspülen, mit einer ausgerollten Teigplatte auslegen und die gesamte Geflügelmischung darauf verteilen. Die zweite Teigplatte darüberlegen, am Rand gut andrücken und die Oberfläche einige Male einstechen und mit dem Eigelb bestreichen. 30-40 Minuten bei 220 Grad backen. Danach sofort servieren.