VG-Wort Pixel

Sommerliche Pfannkuchen mit mediterranem Gemüse, Feta und schwarzen Oliven

Sommerliche Pfannkuchen mit mediterranem Gemüse, Feta und schwarzen Oliven
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Stücke

Eier

El El Mehl

Schuss Milch

Schluck Mineralwasser

etwas etwas Petersilie (zerzupft)

Zucchini (mittelgroß)

Aubergine

orangefarbene Paprika

Cherrytomaten

g g Schafsfeta

schwarze Oliven

Frühlingszwiebel

frische Knoblauchzehen

Thymian

Salz

Pfeffer (grob)

scharfes Öl/Chili

Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen die Eier mit etwas Salz, Pfeffer, Petersilie und Milch verquirlen. Etwas Mehl unter Rühren dazu sieben, so viel, bis der Teig nicht zu dünn, aber gut gießbar ist. Einen Schuss Mineralwasser unterrühren.
  2. Die Zucchini waschen, von ihren Enden befreien, in Stifte schneiden und in scharfem Öl anbraten (wenn nicht vorhanden, später mit Chili würzen). Dann die Paprika waschen, entkernen, in Streifen schneiden und dazugeben. Als letztes die Aubergine säubern, in Stifte schneiden und mit anbraten.
  3. Einige Minuten bevor das Gemüse fertig ist (so weich/braun, wie man es mag), eine Frühlingszwiebel putzen, in Ringe schneiden und hinzugeben. Ganz zum Schluss den gehackten Knoblauch noch kurz mit andünsten und alles salzen (darauf achten, wie salzig der Feta ist!) und pfeffern.
  4. Währenddessen die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Dann den Feta mit einer Gabel zerdrücken und Thymian dazumischen. Zum Schluss die Oliven in Scheiben schneiden.
  5. Die Pfannkuchen mit wenig Öl und in einer nicht zu heißen Pfanne (werden sie zu knusprig, brechen sie später) ausbacken und mit Kuchenpapier abtupfen. Wenn man sie vorbereitet, kann man sie im Ofen bei etwa 50° warm halten. Dann in die Mitte einen Streifen Feta bröseln, das Gemüse, die Tomaten und Oliven darauf verteilen und ihn zusammenrollen oder -klappen.