VG-Wort Pixel

Kartoffelcremesuppe mit gerösteten Knoblauchschwammerln (Waldpilzen)

Kartoffelcremesuppe mit gerösteten Knoblauchschwammerln (Waldpilzen)
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Portionen
650

g g mehlig kochende Kartoffeln, geschält und grob gewürfelt

1

Bund Bund Suppengrün

1

l l Gemüsebrühe

1

Lorbeerblatt

1

Döschen Döschen Safran

Salz

Pfeffer

Muskat

1

Tl Tl frischer Majoran

4

Knobauchzehen, fein gehackt

etwas etwas Butter

300

g g Waldpilze, gemischt (Eierschwammerln), etwas zerkleinert

Petersilie (gehackt)

1

Pk. Pk. Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit dem Suppengrün in der Gemüsebrühe kochen. Lorbeerblatt, Safran und Majoran dazugeben und leicht würzen. Zusammen zugedeckt in etwa 30 Min. gar köcheln lassen.
  2. Lorbeerblatt entfernen und die Suppe sämig aufmixen. Die Sahne steif bis halbsteif schlagen.
  3. In etwas Butter den Knoblauch hell anschwitzen, die Schwammerl dazugeben und rasch durchrösten. Es sollte kein Wasser austreten, ansonsten verdunsten lassen. Mit etwas gekörntem Brühpulver leicht würzen.
  4. Die Suppe nun anrichten, mit Sahnespiegel beklecksen und die gebratenen Schwammerln (Pilzen) in die Mitte setzen.