VG-Wort Pixel

Cookies & Cream Eis - schmeckt wie das Original

Cookies & Cream Eis - schmeckt wie das Original
Fertig in 10 Minuten plus Gefrierzeit 4 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
1
Portion
100

ml ml Milch (kalt)

etwas etwas Vanille-Extrakt

400

g g Kondensmilch (gezuckert)

1

Prise Prisen Salz

500

ml ml Schlagsahne

10

Oreo-Kekse (zerkleinert)

Zubereitung

  1. Milch, Vanilleextrakt, Kondensmilch und Salz in einer Schüssel verrühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig die Milchmasse untermischen.
  2. Abschließend noch vorsichtig die zerkrümelten Schokokekse unterheben (am besten natürlich original amerikanische Oreo-Cookies).
  3. Masse in einer flachen Metallschüssel in die Kühltruhe stellen. Stündlich durchrühren, bis das Eis fest ist. Das dauert mindestens vier Stunden.
  4. Wenn Sie das Eis nicht auf einmal essen, hält es sich in einer verschlossenen Plastikschüssel in der Truhe etwa eine Woche.
  5. Das ist ein Rezept für diejenigen, die keine Eismaschine besitzen. So cremig wie Eis aus der Maschine ist es nicht - aber trotzdem lecker und (wegen der Sahne) auch ziemlich kalorienreich.
  6. Wer eine Eismaschine besitzt, kann den Sahneanteil zugunsten von Milch verringern. Falls das Eis ohne Eismaschine hergestellt wird und beim Gefrieren zu hart wird, sollte man es zehn Minuten vor dem Verzehr in den Kühlschrank geben, damit es schön cremig wird.