VG-Wort Pixel

Christines Lasagne

essen-und-trinken.de
Christines Lasagne
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehen

Möhren

Sellerieknolle

El El Olivenöl

g g Rinderhackfleisch

Tl Tl brauner Rohrzucker

Tl Tl Cayennepfeffer

Tl Tl fein angeriebene Schale einer Bioorange

El El Oreganoblättchen

g g Tomatenmark

ml ml Gemüsebrühe

g g Crème fraîche

El El Milch

g g Gouda

g g Lasagne-Blätter


Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen fein würfeln. Möhren und Sellerie putzen und raspeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Hackfleisch rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Min. ebenfalls anbraten. Dann das Gemüse zugeben und 3-4 Minuten mitdünsten. Alles mit Salz, Rohrzucker, Cayennepfeffer, Orangenschale sowie Oregano würzen.
  3. Tomatenmark einrühren und die Mischung mit Gemüsebrühe auffüllen. Die Sauce 10-15 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  4. Inzwischen Crème fraîche mit etwas Milch glatt rühren. Den Käse fein reiben und eine Auflaufform fetten.
  5. In die Auflaufform (30 x 25 cm) abwechselnd Hackfleischsauce und Lasagneblätter schichten. Die letzte Nudelschicht mit Crème fraîche bestreichen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 25 Minuten goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenwert).