VG-Wort Pixel

Penne mit Auberginen

Penne mit Auberginen
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Auberginen

2

Eier, hartgekocht

1

Pk. Pk. Mozzarella

1

Dose Dosen Tomaten

100

g g Parmesankäse, frisch gerieben

300

g g Penne

1

Knoblauchzehe

Pfeffer

Salz

Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sauce: Als erstes den kleingeschnitten Knoblauch mit etwas Öl in eine Pfanne geben und leicht bräunen lassen. Die Tomaten im Mixer pürieren und dazugeben, bei leichter Flamme einreduzieren lassen. Nach Geschmack salzen und pfeffern, am Ende der Garzeit den Basilikum zugeben.
  2. Die Auberginen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden (sollten die Scheiben zu groß sein halbieren), salzen und in einem Nudelsieb stehen lassen, bis sie Wasser gelassen haben. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, den Auberginen das letzte Wasser ausdrücken und in die Pfanne geben. Anbraten, bis sie gar sind.
  3. Die gekochten Eier schälen und würfeln, ebenso den Mozzarella. Die Penne al dente kochen und gut abtropfen lassen. In eine Ofenform etwas Tomatensauce geben, Penne sowie die Auberginen und die restlichen Zutaten zugeben, leicht vermengen und abschmecken. Die Form in den Ofen geben und warten, bis der Mozzarella zerläuft, heiß servieren. Superlecker!