VG-Wort Pixel

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
12
Stücke
4

Scheibe Scheiben tiefgekühlter Blätterteig (á 112 g)

2

Stange Stangen Porree

Salz, Pfeffer

Muskat (frisch gerieben)

6

Scheibe Scheiben MILRAM Müritzer

1

Eigelb (Größe M)

1

El El Schlagsahne

Mehl (zum Ausrollen)

Backpapier

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Inzwischen Porree putzen, quer halbieren und die einzelnen Blätter voneinander lösen. Porree waschen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren.
  2. Je 2 Blätterteigscheiben aufeinander legen und auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu je einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. Porree gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Porree gleichmäßig mit MILRAM Müritzer belegen.
  3. Blätterteigrechtecke von den kurzen Seiten her nach innen aufrollen, so dass eine Rolle entsteht. Jede Rolle in 6 Scheiben schneiden. Blätterteigschnecken auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  4. Eigelb und Sahne verquirlen und Schnecken damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 5) 8-10 Minuten nacheinander goldbraun backen. Schnecken aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und warm servieren.