VG-Wort Pixel

Lachs-Couscous-Päckchen

Lachs-Couscous-Päckchen
Foto: grimmel14_off
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Bundmöhren

Frühlingszwiebeln

El El Öl

g g Instant Couccous

Lachsfilets

Bund Bund Petersilie

Tl Tl Zimt

Tl Tl Currypulver scharf

ml ml Gemüsebrühe

Zitrone

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer


Zubereitung

  1. Möhren evt. schälen und zusammen mit den Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin ca. 3 Minuten anbraten und dann würzen. Couscous, Zimt und Currypulver mischen und in die Pfanne geben. Kurz anschwitzen, Brühe angießen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 5 Min. quellen lassen.
  2. 2 Tl Zitronenschale abreiben; Petersilie hacken. Lachs salzen, pfeffern und mit Petersilie und Zitronenschale bestreuen. Coucsous auflockern, abschmecken und auf die Mitte von Backpapierbögen verteilen. Lachs daraufsetzen und mit Zitronenscheiben belegen. Jedes Päckchen wie ein Bonbon verpacken (Enden fest zudrehen). Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (keine Umluft) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen.