Canache-Glasur

6
Von kama
Kommentieren:
Canache-Glasur
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 170 ml Schlagsahne
  • 1 Blatt Gelatine, gut ausgedrückt
  • 150 g fein geschnittene dunkle beste Kuvertüre
  • 1 Tl Honig
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagsahne aufkochen, weg von der Platte nehmen - 1 Tl Honig dazugegeben - Kuvertüre darin auflösen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Glasur verrühren.
  • NUR KURZ und OHNE Luftzufuhr mit dem Stabmixer aufmixen (Mixstab muss dazu während des Mixens untergetaucht bleiben, damit die Glasur keine "Bläschen" bekommt) zum schönen Homogenisieren.
  • Abkühlen lassen, bis die Glasur dicklich wird und beim Rühren Schlieren (Spuren) zieht, dann sofort die gekühlte Torte damit, von oben beginnend, übergießen und leicht schwenkend ablaufen lassen.
  • Die Glasur wird spiegelglatt und bedarf bei dieser Anwendung keinerlei Palette oder Pinsel. Diese Glasur ist sehr gut und trocknet schön so binnen 2-3 Stunden.
  • Abgelaufene Glasur nicht wegwerfen, in einen Behälter geben, einfrieren und für Füllcremes wiederverwenden.
nach oben