VG-Wort Pixel

Pasta mit Paprika-Sugo

Für jeden Tag 7/2008
Pasta mit Paprika-Sugo
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 720 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen

gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)

rote Paprikaschoten (à ca. 200 g)

g g Tortiglioni

Knoblauchzehe (klein)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

Kugel Kugeln Mozzarella (125 g)

El El grob gehackter Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 gelbe Paprikaschote und 3 rote Paprikaschoten (à 200 g) längs vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben nebeneinander auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 6-8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, für 5 Min. mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, anschließend häuten.
  2. 200 g Tortiglioni in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 1 kleine Knoblauchzehe grob hacken und zusammen mit gehäuteter roter Paprika und 1-2 El Olivenöl mit dem Schneidestab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 Tl Zitronensaft würzen. Gelbe Paprika 1 cm groß würfeln. 125 g Mozzarella grob zerzupfen.
  3. Nudeln abgießen, tropfnass mit dem Paprikapüree vermengen. Mit 3 El grob gehacktem Basilikum, Mozzarella und gelben Paprikastücken bestreut servieren.