Mohn-Scones

9
Aus Für jeden Tag 7/2008
Kommentieren:
Mohn-Scones
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 60 g Butter, weich
  • 75 g Mohn-Backmischung
  • 30 g Zucker
  • 2 Eigelb, Kl. M
  • 110 ml Milch
  • Salz
  • 200 g Heidelbeeren
  • 70 g Puderzucker
  • 6 El Orangensaft
  • 250 g Mascarpone
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 336 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g Mehl, 1 Pk. Backpulver, 60 g weiche Butter in Stücken, 75 g Mohn-Backmischung, 30 g Zucker, 1 Eigelb (Kl . M), 100 ml Milch und 1 Prise Salz kurz mit den Knethaken, dann mit den Händen zu einem weichen Teig verkneten.
  • Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 1,5 cm dick ausrollen, zu 6 Kreisen von ca. 6 cm Ø ausstechen. Reste nochmals verkneten und ausrollen, weitere 4 Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. 1 Eigelb mit 2 El Milch verquirlen und auf die Kreise streichen.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 15-18 Min. backen.
  • 100 g Heidelbeeren, 20 g Puderzucker und 1 El Orangensaft pürieren. 250 g Mascarpone, 5 El Orangensaft, 2 El Zitronensaft und und 50 g Puderzucker verrühren. Mit dem Fruchtpüree und 100 g Heidelbeeren in eine Schale schichten und zu den warmen Scones servieren.
  • Handgriff-Foto: Wichtig ist, dass man den Sconesteig nicht zu stark knetet, er geht sonst beim Backen nicht auf. Er sollte recht weich sein und nur gerade verknetet sein. Auch beim Ausrollen auf einer gut bemehlten Fläche sollte man nicht zu stark rollen und vorsichtig arbeiten. Zum Ausstechen eignet sich ein in Mehl getauchtes Glas.