Penne-Salat mit Gorgonzola

0
Aus Für jeden Tag 7/2008
Kommentieren:
Penne-Salat mit Gorgonzola
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Penne
  • Salz
  • 200 g Staudensellerie
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g TK-Erbsen
  • 150 g Gorgonzola
  • 3 El Weißweinessig
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 4 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 30 g Pinienkerne

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 477 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen, die Nudeln abschrecken und abtropfen lassen.
  • Staudensellerie putzen, das zarte Grün beiseite legen. Die Stangen in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Beides in kochendem Salzwasser 3 Min. garen, Erbsen nach 2 Min. zugeben und mitkochen. Dann alles abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • 100 g Gorgonzola mit Essig, Senf, Öl, etwas Salz, Pfeffer und Nudelwasser in einem hohen Gefäß fein pürieren. Mit Nudeln und Gemüse mischen. 10 Min. durchziehen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Selleriengrün hacken. Salat evtl. nachwürzen, mit den Pinienkernen, Selleriegrün und 50 g zerbröseltem Gorgonzola bestreut servieren.