Fusilli mit Blumenkohl

3
Aus Für jeden Tag 7/2008
Kommentieren:
Fusilli mit Blumenkohl
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 kleiner Blumenkohl (ca. 700 g)
  • 200 g Fusilli
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Bund krause Petersilie
  • 3 El Semmelbrösel
  • 2 El Mandelkerne, in Stiften
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 1 El Rosinen
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 748 kcal
Kohlenhydrate: 91 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blumenkohl putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Kopf in gleich große Röschen teilen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Blumenkohl 8 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen. Nudeln und Blumenkohl abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.
  • Inzwischen Zwiebel in feine Ringe schneiden. Petersilie grob hacken. Semmelbrösel und Mandeln in einer Pfanne in 1 El Olivenöl goldbraun rösten, herausnehmen und mit Chiliflocken mischen.
  • Erneut 3 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 2-3 Min. glasig dünsten. Rosinen zugeben und 1 Min. mitdünsten. Nudeln und Blumenkohl zugeben. Mit Nudelwasser ablöschen, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie, Mandeln und gerösteten Semmelbröseln bestreut servieren.