VG-Wort Pixel

Hähnchen mit Petersilienmöhren

Für jeden Tag 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 314 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

große Hähnchenbrustfilets(à 300 g)

Lorbeerblätter, frisch oder getrocknet

g g Möhren

g g Ingwer (frisch)

Bund Bund glatte Petersilie

El El Butter

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. 2 große Hähnchenbrustfilets (à 300 g) jeweils längs in 4 Streifen schneiden. Mit je 1 Lorbeerblatt (frisch oder getrocknet, getrocknete Blätter vorher 1/2 Stunde in kaltem Wasser einweichen) vorsichtig auf Holzspieße stecken.
  2. 800 g Möhren schälen und der Länge nach mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. 40 g frischen Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Die Blättchen von 1 Bund glatter Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken.
  3. 2 El Butter in einem Topf zerlassen. Ingwer und Möhren darin 6-7 Min. bei mittlerer Hitze dünsten, salzen und pfeffern.
  4. 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundherum 4-5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie zu den Möhren geben und mit dem Fleisch anrichten.