Petersilienknödel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 119 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
8
Stücke

g g Brötchen (vom Vortag)

Bund Bund glatte Petersilie

Zwiebel

El El Butter

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Muskat

Tl Tl Backpulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Brötchen vom Vortag fein würfeln. Von 1 Bund glatter Petersilie die Blättchen abzupfen und fein hacken. 1 Zwiebel fein würfeln, in 2 El zerlassener Butter hellbraun anbraten und mit 150 ml Milch ablöschen. Die Zwiebelmilch über die Brötchenwürfel gießen.
  2. 2 Eier(Kl.M) mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss verquirlen und mit 1/2 Tl Backpulver unter die Semmelmasse kneten, dabei die Petersilie unterheben.
  3. Die Masse mit feuchten Händen zu 8 Knödeln formen. In reichlich kochendes Salzwasser geben und bei milder Hitze 20 Min. gar ziehen lassen. Mit einer Schöpfkelle herausheben und abtropfen lassen.