Kiba-Kuchen

Kiba-Kuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten Zeit zum Abkühlen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 267 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
20
Portionen

g g Kirschen

g g Zartbitterschokolade

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz

g g Butter

g g Schmand

g g Zucker

Eier (Kl. M)

g g Mandelkerne (gehackt)

El El Aprikosenkonfitüre

Bananen

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 700 g Kirschen entsteinen. 100 g Zartbitterschokolade hacken.
  2. 300 g Mehl, 3 Tl Backpuler und 1/4 Tl Salz in einer sChüssel mischen. 200 g Butter zerlassen, mit 200 g Schmand, 150 g Zucker und 2 Eiern (Kl. M) verrühren. Dann die Mehlmischung, 50 g gehackte Mandeln und Schokolade mit einem Teigspatel unterheben.
  3. Teig auf ein gefettetes Blech streichen, mit den Kirschen belegen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 20-25 Min backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
  4. 4 El Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, in einem kleinen Topf aufkochen und lauwarm abkühlen lassen. 4 Bananen schälen, in Scheiben schneiden und sofort mit 2 El Zitronensaft und der Konfitüre mischen. Auf dem Kuchen verteilen.

Mehr Rezepte