Cornflakes-Kuchen

2
Aus Für jeden Tag 8/2008
Kommentieren:
Cornflakes-Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Portionen
  • 500 g säuerliche Äpfel
  • 2 El Zitronensaft
  • 500 g Aprikosen
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 4 Eier, Kl. M
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 80 g Cornflakes
  • 1 Tl Zimt, gemahlen

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 278 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Äpfel schälen, vierteln entkernen und längs in Spalten schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
  • Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. sehr cremig rühren. Die Eier einzeln jeweils 1/2 Min. gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  • Teig auf ein gefettes Blech (40x30 cm) streichen. Dicht an dicht mit den Aprikosen- und Apfelspalten belegen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 15 Min. backen.
  • Cornflakes und Zimt mischen. Auf dem Kuchen verteilen und weitere 25-30 Min. backen. Auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Dazu passt Schlagsahne.