Chilibällchen

Chilibällchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 50 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
20
Portionen

rote Chilischote

Knoblauchzehe

g g Rinderhackfleisch

Tl Tl Tomatenmark

El El Sahnejoghurt

El El Semmelbrösel

Ei (Kl. M)

Salz

Pfeffer

El El abgezupfte Thymianblättchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ein Backblech im Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Chilischote entkernen und zusammen mit 1 Knoblauchzehe fein hacken.
  2. 400 g Rinderhack, 2 Tl Tomatenmark, 1 El Sahnejoghurt, Knoblauch, Chili, 2 El Semmelbrösel, 1 Ei (Kl. M), Salz, Pfeffer und 1 El abgezupfte Thymianblättchen (oder 1/2 Tl getrockneter Thymian) gut miteinander vermischen. Aus der Hackmasse mit geölten Händen 20 Bällchen formen.
  3. Das heiße Blech mit Backpapier belegen und die Bällchen darauf geben. Im Ofen auf der untersten Schiene 20 Min. backen. Nach 10 Min. wenden.