Ente mit Pfirsich

4
Aus Für jeden Tag 8/2008
Kommentieren:
Ente mit Pfirsich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 frische Ente (ca. 1,8 kg)
  • 30 g Ingwer, frisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 El Honig
  • 2 El Sojasauce
  • 75 g gesalzene Erdnüsse
  • Chiliflocken
  • 2 El Erdnussöl
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Limettenschale
  • 1 Tl Limettensaft
  • 4 kleine reife Pirsiche
  • 1 kleine Orange
  • 1 Beet Shiso-Kresse

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 894 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 56 g
Fett: 61 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ente waschen und trockentupfen. Die Haut kreuzweise mit einem sehr scharfen Messer oder Cutter in 2 cm breiten Abständen einschneiden.
  • Ingwer schälen und mit dem Knoblauch sehr fein hacken. Beides mit 4 EL Honig und der Sojasauce verrühren. Die Hälfte der Marinade auf der Ente verteilen, mit den Händen einmassieren.
  • Im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 1 1/2 Stunden auf der untersten Schiene braten (Umluft nicht empfehlenswert). Nach 1 Stunde mit der restlichen Honigmarinade bestreichen.
  • Erdnüssekerne fein hacken. Mit Chiliflocken, Erdnussöl, 1 El Honig,Limettenschale und -saft verrühren.
  • Pfirsiche halbieren, entsteinen und in feine Spalten schneiden. Orange auspressen. Pfirsiche mit dem Saft beträufeln. Shiso-Kresse vorsichtig untermischen.
  • Entenfleisch auslösen, in Stücke schneiden und mit Pfirsichen und Erdnusspaste servieren.