VG-Wort Pixel

Pochierte Lammkeule mit Salsa verde

VIVA! 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 522 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 59 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen

l l Gemüsebrühe

Lorbeerblätter

kg kg Lammkeule (Knochen vom Metzger auslösen und mitgeben lassen)

Knoblauchzehen

Zweig Zweige Rosmarin

Tl Tl Bio-Zitronenschale

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

Scheibe Scheiben Toastbrot

Bund Bund glatte Petersilie

Bund Bund Basilikum

g g Kapern (abgetropft)

El El Olivenöl

g g Staudensellerie

g g Möhren

Dose Dosen Kichererbsen (800 g EW, abgetropft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brühe mit Lorbeer und Lammknochen in einem großen Bräter zugedeckt aufkochen.
  2. Inzwischen 2 Knoblauchzehen fein hacken. Rosmarinnadeln hacken. Mit Knoblauch und Zitronenschale mischen. Lammkeule aufklappen, innen mit Salz und Pfeffer würzen, Kräutermischung darauf verteilen. Fleischseiten überlappend zur Mitte klappen, mit Küchengarn wie zu einem Rollbraten binden. In der Brühe 90 Min. bei milder Hitze pochieren.
  3. Nach 1 Std. Garzeit 120 ml Lammbrühe abmessen, mit Zitronensaft mischen und Toast darin einweichen. Mit Petersilien- und Basilikumblättern, 1 Knobaluchzehe, Kapern und Öl fein pürieren. Salas mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Sellerie putzen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Möhren putzen, schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch aus der Brühe heben, in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  5. Brühe aufkochen, Gemüse und Kichererbsen darin 10-12 Min. bissfest garen. Aus der Brühe heben und mit dem in Scheiben geschnittenen Fleisch und Salsa verde anrichten.