VG-Wort Pixel

Grüne Minestrone

VIVA! 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

Salbeiblätter

Zwiebel

El El Olivenöl

Knoblauchzehen

l l Gemüsebrühe (heiß)

g g grüne Bohnen

g g Zucchini

g g Muschelnudeln

Mini-Römersalat (ca. 200 g)

g g Parmesan (gerieben)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und 2 cm groß würfeln. 12 Salbeiblätter quer in Streifen schneiden. Zwiebel längs halbieren und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. 1 El Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig braten. Knoblauch dazupressen, Salbeistreifen kurz mitbraten. Kartoffeln und Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 10 Min. kochen lassen.
  2. Bohnen putzen und je nach Länge halbieren oder dritteln. Zucchini längs vierteln und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Beides in die Suppe geben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 5 Min. kochen lassen. Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung in der Suppe garen.
  3. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 12 Salbeiblätter darin bei milder Hitze glasig dünsten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Römersalat in 1 cm breite Streifen schneiden.
  4. Parmesan unter die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren den Salat in tiefe Teller verteilen und die Suppe darauf geben. Mit gebratenen Salbeiblättern garnieren.