VG-Wort Pixel

Bohnensalat mit Brotchips

VIVA! 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Wachsbohnen

g g grüne Bohnen

Salz

Frühlingszwiebeln (schlank)

Stiel Stiele Bohnenkraut

ml ml Tomatensaft (gewürzt, (z. B. Sangrita))

El El Olivenöl

Tortilla-Wraps


Zubereitung

  1. Je 400 g grüne und Wachsbohnen putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. 10 Min. in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Das Weiße und Hellgrünesvon 3-4 Frühlingszwiebeln fein würfeln. Blätter von 10 Stielen Bohnenkraut hacken. Mit Zwiebeln und 250 ml gewürztem Tomatensaft (z. B. Sangrita) verrühren. Kräftig salzen, 2 El Olivenöl unterschlagen. Bohnen darin 1 Std. marinieren.
  3. 4 Tortilla-Wraps in 4 cm große Würfel schneiden. Auf einem Blech im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) 8-10 Min. goldbraun rösten, abkühlen lassen und unter den Salat heben.