VG-Wort Pixel

Paprika mit Hirsefüllung

VIVA! 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 259 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

l l Gemüsebrühe

Salz

Tl Tl Olivenöl

g g Hirse

Bund Bund Minze

Koblauchzehe

g g Vollmilchjoghurt

Pfeffer

g g Fetakäse light

Bund Bund Petersilie

kleine Dose Mais (212g EW)

rote Spitzpaprikaschoten (à 150g)


Zubereitung

  1. 250 ml Gemüsebrühe mit 1 Prise Salz und Olivenöl aufkochen. Hirse in einem Sieb heiß abspülen, etwas abtropfen lassen und zur Brühe geben. Einmal aufkochen und zugedeckt 25 Min. auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen.
  2. Minzeblätter und Knoblauch hacken und mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hirse in einem Sieb heiß abspülen und abtropfen lassen. Feta zerbröseln, Petersilie hacken und mit dem abgetropften Mais unter die Hirse mischen.
  3. Paprika-Deckel abscheiden. Paprika entkernen unf mit der Hirse-Mais-Mischung füllen. 1 l Gemüsebrühe aufkochen, Paprikaschoten in einen Einsatz geben, in den Dampf hängen und zugedeckt 40 Min. garen. Mit dem Minzjoghurt servieren.