VG-Wort Pixel

Hecht mit Paprika-Mangold-Gemüse

essen & trinken 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Paprikaschoten

gelbe Paprikaschoten

g g Mangold

El El Zitronensaft

El El Aceto balsamico

Tl Tl Dijon-Senf

El El Olivenöl

Bund Bund Koriandergrün (25 g)

Salz

Pfeffer

rote Chilischote

Knoblauchzehe

El El Sojasauce

El El Akazienhonig

Hecht (ca. 1,2 kg, ausgenommen und geschuppt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Paprika-Mangold-Gemüse die Paprikaschoten längs vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Auf der 2. Schiene von oben unter dem vorgeheizten Grill 8-10 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Backofen nehmen und sofort mit einem feuchten Küchentuch bedecken, etwas abkühlen lassen und die Haut abziehen. Paprikaviertel diagonal halbieren.
  2. Mangold waschen, putzen, Blätter von den Stielen abschneiden. Stiele in 2-3 cm große Sücke, Bläter in 4-5 cm breite Streifen schneiden.
  3. Zitronensaft, Balsamico, Senf und Olivenöl zu einer glaten Sauce verrühren. Koriander fein hacken und zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Mangold zugeben und gut mit der Sauce mischen.
  4. Chili putzen, mit dem Knoblauch sehr fein hacken und mit der Sojasauce und Honig zu einer glatten Sauce verrühren. Hecht unter fließend kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Vom Hecht beide Fleischseiten vom Kopf bis zum Schwanz mit einem scharfen Messer im Abstand von 2 cm, ca. 1/2-1 cm tief einschneiden. Hecht zu einem Halbkreis biegen und mit Küchengarn vom Kopf bis zum Schwanzende zusammenbinden. Auf ein Backblech legen und die eingeschnittenen Fleischseiten des Hechtes mit einem Teil der Honig-Sojasauce einpinseln.
  5. Das Paprika-Mangold-Gemüse auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 25-30 garen. Dabei den Hecht alle 10 Minuten mit der Honig-Sojasauce einpinseln.
  6. Hecht mit dem Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Restliche Honig-Sojasauce für das Fleisch dazu servieren. Dazu passt Basmati-Reis.