VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Knoblauchrauke und -blüten

essen & trinken 7/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 632 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen
20

g g Knoblauchrauke

Salz

6

El El Sonnenblumenöl

8

El El Olivenöl

Pfeffer

Zucker

30

g g Parmesan

1

Knoblauchzehe

1

rote Chilischote

1

rote Peperoni

320

g g Spaghetti

10

g g Knoblauchblüten

Zubereitung

  1. Knoblauchrauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. In Salzwasser kurz blanchieren, in ein Sieb gießen, abschrecken und mit den Händen gut ausdrücken. Knoblauchrauke, Sonnenblumenöl und 6 El Olivenöl mit ein Schneidstab fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Parmesan fein reiben, 10 g davon unter den Pesto heben. Knoblauch in feine SCheiben schneiden. Chili und Peperoni putzen und schräg in feine Ringe schneiden.
  2. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch, Chili und Peperoni darin bei milder Hitze 3-4 Minuten farblos dünsten und beiseite stellen.
  3. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bißfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen; dabei 200-250 ml Nudelwasser auffangen. Gewürzöl erneut erhitzen, Nudeln und Nudelwasser zugeben und mit 1/3 des Pesto in ca. 1 Minute sämig einkochen, mit Pfeffer würzen. Nudeln auf vorgewärmte Teller geben, mit Knoblauchblüten bestreut servieren. Restliches Pesto und Parmesan extra dazu reichen.