Pfifferlings-Tortilla

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 429 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

g g durchwachsener Speck

g g Zwiebeln

g g Pfifferlinge

Eier (Kl. M)

g g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskat

g g Butter

g g Blattspinat

Tl Tl Thymian (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 400 g festkochende Kartoffeln mit Schale 20 Min. in Salzwasser kochen, abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. 80 g durchwachsener Speck und 100 g Zwiebeln fein würfeln.
  2. 200 g Pfifferlinge putzen. 8 Eier (Kl. M) mit 100 g Schlagsahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 20 g Butter in einer beschichteten Pfanne (24 cm DM) erhitzen und die Pfifferlinge darin bei starker Hitze 2-3 Min. braten. Speck und Zwiebeln zugeben und weitere 3 Min. braten.
  3. Kartoffeln, 50 g geputzten Blattspinat und 1 Tl gehackten Thymian zugeben, kurz durchschwenken und die Eier darübergießen. Abgedeckt bei milder Hitze 10 Min. stocken lassen.
  4. Dann ohne Deckel im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen.